Last-Minute-Deko: Ostereier verpacken

ostern-b

Endlich, nach einer gefühlten Ewigkeit, gibt es wieder einen Beitrag – rechtzeitig zu Ostern. Naja, es hätte auch ein bis zwei Tage früher sein können, vielleicht also fürs nächste Jahr oder als Last-Last-Minute-Idee 😉 .

Mit mittlerweile zwei Kindern – unser süßer kleiner Knopf ist nun seit acht Wochen auf der Welt – gehen manche Dinge nicht mehr so schnell, wie ich fälschlicherweise dachte :-D. Dementsprechend einfach sollte auch die Ostereier-Deko ausfallen. Und dabei noch möglichst wirkungsvoll sein.

ostern-e

Das braucht ihr: 

  • Strauß mit blühenden Zweigen
  • Plastikeier
  • Seidenpapier
  • Aufkleber, Dekotape usw.
  • Dekoband
  • Dekodraht, möglichst fein

Und so wird’s gemacht: 

Das Seidenpapier in quadratische Stücke schneiden. Das Plastikei in der Mitte platzieren, das Papier mit dem Dekoband zusammenbinden. Mit verschiedenen Aufklebern oder mit buntem Tape verzieren und anschließend mit dem Draht aufhängen. Alternativ könnt ihr auch bunte Bänder wählen.

ostern-f

3 Kommentare zu “Last-Minute-Deko: Ostereier verpacken

  1. Pingback: Last-Minute-Deko: Ostereier verpacken — 2käsehoch | Bilder-Sternchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s