Seid ihr alle da?

Theater-02a

Und alle Kinder rufen „Jaaaaaa!“ Meine Tochter auch, ganz stolz! Noch bis zum 29. November wird im beheizten Theaterzelt in Frankfurt-Bockenheim das Theaterstück „Der kleine Rabe Socke“ aufgeführt. Ein Puppenspiel ab zwei Jahre mit dem Thema „Alles erlaubt?“.

Lügen, pupsen, schmatzen und vieles mehr sind verboten, der kleine Rabe Socke lernt eine lange Liste mit Benimm-Regeln auswendig, die er zusammen mit dem Hasen aufgestellt hat. Grund ist, dass er sich bei einem gemeinsamen Essen mit seinen Freunden ganz besonders trotzig aufgeführt hat, nicht teilen wollte und sogar in die Soße gespuckt hat. Darf man das? Natürlich nicht, da sind sich alle kleinen und großen Besucher des Theaterstücks einig. Als Strafe wird sein Geburtstag nur gefeiert, wenn er zeigt, dass er sich benehmen kann. Das ist Anreiz genug. Als ihm das gelingt, darf er sich etwas wünschen: ein „Alles erlaubt“-Fest! Seine Freunde sind begeistert. Gemeinsam singen alle ein Geburtstagsständchen für den Raben.

Theater-02bDas Stück dauert mit einer kleinen Pause eine Stunde, die im Nu vorüber ist. Besonders da die Kinder immer wieder mit einbezogen werden. Und auch für die ganz Kleinen ist das Thema – was ist erlaubt, was nicht? – bis zum gewissen Grad nachvollziehbar, denn das eine oder andere Verbot kennen sie schließlich auch mittlerweile. Zum Schluss stellen die beiden Puppenspieler Jessica und Rinaldo Kaselowsky, die das Wolfhager Figurentheater im Jahr 2000 gegründet haben, noch ihre Puppen vor und die Kinder dürfen sich vom Raben verabschieden und ihn streicheln. Zur großen Freude aller.

Vorstellungen gibt’s von Montag bis Freitag um 16.00 Uhr, Samstag und Sonntag um 11.00 und 14.00 Uhr. Der Eintritt ist nicht ganz günstig: für Kinder 10 Euro und für Erwachsene 11 Euro.

Viel Spaß und: das Händewaschen vorm Essen nicht vergessen, nicht hauen, nicht fluchen, nicht … 😉

Text und Fotos: Ingrid Sellien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s