Dachboden-Fundstück

Ernie-Stuhl-vorne01

Am Wochenende haben wir bei meinen Großeltern auf dem Dachboden gestöbert und neben jeder Menge Spinnweben (urgh!) und dazugehörigen Spinnen (aaaaahhh!) so einige andere tolle Dinge gefunden. Beispielsweise ist dort ein großer, alter Seilzug mit Holzrad und schmaler Rampe mit dem früher die Vorräte und Getreidesäcke heraufgezogen wurden, denn vor langer Zeit war das Haus ein Bauernhof mit Stallungen und Bauerngarten. An der einen oder anderen Ecke sind die Überbleibsel noch sichtbar. Im Kellergewölbe, das seinen Namen wahrlich verdient, sind noch die Haken an der Decke, an denen Wurst und Fleisch zum Trocknen aufgehängt wurden. Der Schuppen, in dem nun Rasenmäher und Schaufeln ihr Dasein fristen, wurde von Pferden bewohnt. Zurückgeblieben sind die zweigeteilte Holztür und der in der Wand eingelassene Steintrog. Ein kleines Räumchen neben dem Haus war die Milchküche und ist nun Abstellfläche.

Dachboden01

Aber zurück zum Dachboden: Inmitten von Kisten mit unzähligen Dias, alten Koffern, die auf dem Flohmarkt der Renner wären, Schränken und Weihnachtsschmuck, stand dieses kleine, gut erhaltene Kinderstühlchen, das ich sofort in mein Herz geschlossen habe. Früher gehörte es meiner Mutter und meinem Onkel. Und nun meiner Tochter. Das ist ein tolles Gefühl, weil der Stuhl mit vielen Erinnerungen verbunden ist. Mich erinnert er an meine Großeltern. Meine Tochter hat sich natürlich gleich darauf gesetzt, was unschwer an ihrer Hose zu erkennen war. Zuhause hat der Stuhl eine ganz vorsichtige Wäsche erhalten. Als nächstes werde ich ihn zum Schutz noch einmal mit Holzlack oder etwas ähnlichem streichen. Also schnell ab in den Baumarkt …

Ernie-Stuhl-hinten01

Fotos und Text: Ingrid Sellien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s