Lili & Pierre // Ein Stückchen Frankreich in Düsseldorf

Der französische Akzent hat einfach eine magische Wirkung. Das fällt mir mal wieder auf, als ich den kleinen Laden Lili & Pierre in der Tannenstraße betrete: „Kann isch Ihnen weiterelfen? Suchen Sie vielleischt etwas Bestimmtes?“ begrüßt mich eine freundliche Stimme. Sie gehört zu Anne-Gaëlle Ruben. Ihre offene, fröhliche Art macht sich im ganzen Laden breit und ich ertappe mich dabei, wie ich in Gedanken meinen kleinen Sohn nach wenigen Minuten bereits komplett neu eingekleidet habe. Individuelle Beratung ist Anne besonders wichtig, erzählt sie mir und strahlt übers ganze Gesicht. Mit dem Laden hat sie sich einen kleinen Lebens-Traum erfüllt:

Als ich vor vier Jahren meine Tochter Alexine-Rose bekam, ist auch die Idee geboren, eine eigene Boutique für französische Kindermode zu eröffnen.

Die neue Lebenssituation gab ihr die Energie, sich auch beruflich ganz neu zu orientieren, erzählt mir die gelernte Diplom-Kauffrau. Der Spagat zwischen Beruf und Familie hält so manches Mal ungeahnte Überraschungen bereit, sodass die Französin nach dem zweiten Geburtstag von Alexine ihre Idee tatsächlich in die Tat umsetzt: Sie eröffnet ihre eigene kleine Boutique Lili & Pierre! Anne ist es wichtig, sich beruflich eine neue Perspektive zu schaffen – ohne dabei auf Zeit mit ihren Kindern verzichten zu müssen:

Ich empfinde es als großen Luxus, dass ich als Mutter arbeiten kann und trotzdem viel Zeit mit meinen Kindern verbringe.

Ihr Sohn Pierre-Charly (ein Jahr), war von Anfang an immer mit im Laden. Lili & Pierre ist wie ein zweites zu Hause für ihn geworden. Ihre Kunden – meist ebenfalls Mütter – reagieren in der Regel sehr positiv auf den kleinen Nachwuchs-Verkäufer, erzählt sie mir fast ein bisschen stolz.

Lili & Pierre in der Tannenstraße 23a

Wer sind eigentlich Lili und Pierre? Lili und Pierre sind eindeutig französische Namen, die das gesamte Konzept des Ladens widerspiegeln: Während Pierre – ein eher traditioneller Name – für  klassische Farbkombinationen und geradlinige Schnitte steht, spiegelt der Name Lili die Aktualität der Mode wider.

Bei Lili & Pierre gibt es viel zu entdecken. Wo man auch hinsieht – überall niedliche Kleidchen, Schuhe, Latzhosen, Kuscheltiere, Regenschirme, Gummistiefel, Mützen, Schleifchen und jede Menge mehr. Hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei! Spezialisiert hat sich Anne allerdings auf französische Kinder-Mode. Was ihr daran so gefällt? Die Mode aus Frankreich ist zwar ausgefallen, aber immer elegant. Auch bunte Motive wirken nicht grell, da französische Designer oft mit klassischen Farbkombinationen arbeiten, erklärt sie mir.

Giraffe

Einer muss ja den Überblick bewahren

Kleider

Très chic: Kindermode aus Frankreich

Accessoire

Accessoires im Retro-Look

Jacke

Hier findet ihr ausgefallene Einzelstücke

Obwohl Anne schon seit über zehn Jahren in Deutschland lebt, ist ihre Verbundenheit zu Frankreich ungetrübt. Ihr ist es sehr wichtig, an französischen Veranstaltungen wie dem großen Frankreichfest in Düsseldorf aktiv teilzunehmen: Auch in diesem Jahr wird sie mit einem Stand auf dem Burgplatz vertreten sein, wenn es vom 10. bis zum 12. Juli heißt: Vive la France! Schaut doch mal bei ihr vorbei.

Anne-4

Anne hat seit vier Jahren mit ihrem Laden einen Stand auf dem Frankreichfest (10.-12. Juli 2015 am Burgplatz)

Fotografie und Text: Sophie Blady 

2 Kommentare zu “Lili & Pierre // Ein Stückchen Frankreich in Düsseldorf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s